Neu an der GSS: Sommer- und Winterzeitfenster

Ab dem Schuljahr 2018/19 starten wir mit einem neuen Konzept: den „GSS-Zeitfenstern“. Das Winterzeitfenster ist vom 28.1. – 01.02.2019, das Sommerzeitfenster vom 03.06.-07.06.2019 terminiert. In diesen beiden Wochen wird kein regulärer Unterricht stattfinden. Stattdessen bündeln wir Wandertage, Praktika, Präventionsveranstaltungen, Klassenfahrten, Musikproben der Bläserklassen und andere Unterrichtsprojekte in diesen Zeitfenstern. Auch die klassische Projektwoche, an der in Zukunft nur noch die Klassenstufen 7 und 9 teilnehmen, integrieren wir in das neue Konzept.

Was versprechen wir uns davon?
So schön außerschulische Veranstaltungen auch sind: Klassenfahrten, Unterrichtsgänge, Betriebspraktika etc. sorgen bei den in der Schule verbliebenen Schülerinnen und Schülern zwangsläufig für Vertretungsunterricht oder gar Stundenausfälle. Hier wollen wir durch eine Bündelung der schulischen Aktivitäten ansetzen, um die Zahl der Vertretungsstunden, die in der Regel weniger effektiv als der Unterricht bei dem entsprechenden Fachlehrer sind, deutlich zu reduzieren.

Projekteinwahl der zukünftigen 7. Klassen
Wir beginnen ab Mittwoch, dem 2. Mai, mit der Einwahl der jetzigen Klassenstufe 6 für die Projektwoche 2019. Ihr Kind kann entweder im Sommer- oder im Winterzeitfenster an einem Projekt teilnehmen, in das es sich einwählt, und durchläuft in der anderen „Jahreszeit“ automatisch eine von der Schule organisierte „Präventionswoche“. Kurzbeschreibungen der einzelnen Projekte finden Sie im Downloadbereich auf unserer Homepage.

Klicken Sie im Hauptmenü „Info und Service“ an und wählen dann den Unterpunkt „Downloads“ aus. Dort finden Sie unter „Projektwochen 2019“ die Angebote für die zukünftigen Siebtklässler. Die Kinder erhalten die Einwahlbögen am 2. Mai, Rückgabetermin für die ausgefüllten Bögen ist der 9. Mai 2018. Die Einwahl für die 9. Klasse erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Wir informieren Sie rechtzeitig!

Christine Kopp-Sommerlad & Andrea Haase