Corona: Info & Formulare
Aktuelle Informationen zu den gültigen Coronaregeln finden Sie auf der Seite des HKM. Die Schulschreiben des HKM erhalten Sie jeweils über die Klassenverteiler.

-
- Kinderregeln in Hessen_2022
- Ministerbrief 20.12.21
- Quarantäneerlass
- Merkblatt zu Kindern mit Erkältungssymptomen
- Elternanschreiben HKM_6_10_2021
- Einwilligung Antigenschnelltests 2021_22
- Coronaregeln in Hessen
- Infoschreiben HKM vom 16.9.21
Mathe-Heroes wieder am Start!
Die Mathe-Heroes für die Klassen 7 und 8 starten am Dienstag, den 14.6. in Raum 1/2! Zeit: 13.30- 14.15 Uhr, Anmeldung ist nicht erforderlich!
Sommerkonzert
Zwei lange Schuljahre ohne Kulturabend und Konzerte liegen hinter uns! Umso mehr freuen wir uns, Ihnen und Euch mitteilen zu können, dass es in diesem Schuljahr endlich wieder eine kulturelle Veranstaltung geben wird, an der sich Schüler*innen der Geschwister-Scholl-Schule in verschiedenster Weise auf der Bühne präsentieren können. Geplant ist ein Sommer-Open-Air auf dem großen Schulhof mit einem abwechslungsreichen Programm am Donnerstag, 14.07.2022. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr! Eine Einladung mit weiteren Informationen ist über die Ranzenpost verteilt worden.
Aktuelle Masken- und Testregelung
Ab Montag, dem 2. Mai, entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske im Schulgebäude. Wir empfehlen, weiterhin zur eigenen Sicherheit eine Maske zu tragen. Ab nächster Woche entfallen auch die verbindlichen Test für Ungeimpfte in der Schule. Die Schüler*innen erhalten pro Woche 2 Tests für die freiwillige Testung daheim. Weitere Informationen folgen.
Beurlaubung vor und nach den Ferien
Liebe Eltern, bitte beachten Sie Folgendes: § 3 Abs. 2 Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses vom 29.04.2014 lautet: „Schülerinnen und Schüler können in besonders begründeten Ausnahmefällen auf Antrag ihrer Eltern, volljährige Schülerinnen und Schüler auf ihren Antrag vom Unterricht beurlaubt werden. Die Entscheidung trifft die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer, bei Beurlaubung für einen Zeitraum von mehr als zwei Tagen und in Verbindung mit Ferien die Schulleiter. Bei einer Beurlaubung in Verbindung mit Ferien ist der Antrag spätestens 4 Wochen vor dem Beginn der Beurlaubung schriftlich zu stellen. Den Antrag finden Sie hier.
Entschuldigungen
Damit Fehltage nicht als „unentschuldigt“ im Zeugnis stehen, ist eine schriftliche Entschuldigung der Eltern erforderlich. Schriftliche Entschuldigungen müssen zeitnah (in der Regel am ersten Tag, spätestens aber am 3. Tag nach der Rückkehr aus dem Krankenstand) bei der Klassenleitung vorgelegt werden, sonst werden sie nicht mehr akzeptiert. Hierfür kann u.a. der Schulplaner genutzt werden. Entschuldigungen verwahrt der Schüler/die Schülerin. Falls es zu Streitpunkten / Diskrepanzen kommt, werden Entschuldigungen in Papierform nur mit dem Kürzel der Lehrkraft akzeptiert. Entschuldigungen sind auch per E-Mail möglich. Auch diese müssen für den Konfliktfall von den Eltern archiviert werden. Bitte sehen Sie von telefonischen Krankmeldungen am Morgen ab. Wenn Mitschüler*innen den Lehrern vorab mitteilen, dass ein Schüler erkrankt ist, ist das hilfreich, damit ihr Kind Hausaufgaben bzw. Materialien gebracht bekommt.
Sprechzeiten der Lehrkräfte
Die aktuellen Sprechzeiten der Lehrkräfte finden Sie hier.
Änderung Kontaktdaten
Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Adresse und Telefonnummer umgehend mit. In Notfällen müssen wir Sie erreichen können.