Corona: Info & Formulare
Aktuelle Informationen zu den gültigen Coronaregeln finden Sie auf der Seite des HKM. Die Schulschreiben des HKM erhalten Sie jeweils über die Klassenverteiler.

-
- Kinderregeln in Hessen_2022
- Ministerbrief 20.12.21
- Quarantäneerlass
- Merkblatt zu Kindern mit Erkältungssymptomen
- Elternanschreiben HKM_6_10_2021
- Einwilligung Antigenschnelltests 2021_22
- Coronaregeln in Hessen
- Infoschreiben HKM vom 16.9.21
Zeugnisausgabe
Am 4. Februar, dem Tag der Zeugnisausgabe, endet der Unterricht nach der 3. Stunde.
Praktikum 2023: Digitaler Infoabend
Am Mittwoch, dem 09.02.2022, findet ein digitaler Infoabend zum Praktikum im Schuljahr 2022/23 statt. Unser Hauptschulzweigleiter Philipp Hausmann informiert Sie über die Einzelheiten des Praktikums (z.B. Termin, Richtlinien des hessischen Kultusministeriums, Suche einer Praktikumsstelle, Durchführung etc.). Aufgrund des nach wie vor hohen Infektionsgeschehens ist eine Durchführung der Veranstaltung an unserer Schule nicht möglich. Sie wird daher in virtueller Form über ZOOM stattfinden. Um technischen Schwierigkeiten vorzubeugen, haben wir die Adressaten in zwei Gruppen aufgeteilt. Der Vortrag findet für Eltern und Schüler der Haupt- und Realschulklassen von 18:00 – 19:00 Uhr, für Eltern und Schüler der Gymnasialklassen von 19:15 – 20:15 Uhr statt. Beitreten können Sie zur Veranstaltungszeit unter folgendem Link: Veranstaltungslink Zoom
Winterzeitfenster
In der Winterzeitfensterwoche vom 24.1. bis zum 28.1.22 weichen die Unterrichtszeiten vom normalen Stundenplan ab. In der Regel findet der Unterricht von 8.00 - 12.00 statt. Abweichungen werden über die Klassenlehrkräfte bzw. Projektleitungen kommuniziert. Der Unterricht endet vom Montag bis zum Mittwoch wegen der Notenkonferenzen für alle spätestens um 12.10 Uhr. Ausnahmen werden über die Klassen- bzw. Projektleitungen mitgeteilt. Den Raumplan finden Sie hier.
Aktuelle Masken- und Testregelung
Es wird 3x die Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) getestet. Es herrscht nach den Weihnachtsferien weiterhin Maskenpflicht auch am Platz.
Verkehrssicherheit von Fahrrädern
Es kommen zunehmend Schülerinnen und Schüler mit nicht verkehrssicheren Fahrrädern (keine Beleuchtung etc.) in die Schule. Bitte stellen Sie die Verkehrssicherheit der Fahrräder Ihrer Kinder sicher. Das Ordnungsamt wird in näherer Zukunft Kontrollen vornehmen.
Beurlaubung vor und nach den Ferien
Liebe Eltern, bitte beachten Sie Folgendes: § 3 Abs. 2 Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses vom 29.04.2014 lautet: „Schülerinnen und Schüler können in besonders begründeten Ausnahmefällen auf Antrag ihrer Eltern, volljährige Schülerinnen und Schüler auf ihren Antrag vom Unterricht beurlaubt werden. Die Entscheidung trifft die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer, bei Beurlaubung für einen Zeitraum von mehr als zwei Tagen und in Verbindung mit Ferien die Schulleiter. Bei einer Beurlaubung in Verbindung mit Ferien ist der Antrag spätestens 4 Wochen vor dem Beginn der Beurlaubung schriftlich zu stellen. Den Antrag finden Sie hier.
Sprechzeiten der Lehrkräfte
Die neuen Sprechzeiten der Lehrkräfte finden Sie hier.
Neu: Betreute Hausaufgabenhilfe
Wir bieten ab diesem Schuljahr in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch eine von Lehrkräften beaufsichtigte Hausaufgabenhilfe an. Aufgrund personeller Veränderungen kann aktuell nur die Betreuung im Fach Mathematik angeboten werden. Anmeldung nicht erforderlich!
Coronafälle in der Schule: Vorgehen
Liebe Eltern, bitte nehmen Sie Kenntnis von der Elterninformation, die am 3. September über die Elternbeiräte verschickt wurde. Eltern der Klassenstufe 5, die noch keinen Elternbeirat gewählt haben, können sie auch hier herunterladen.
Änderung Kontaktdaten
Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Adresse und Telefonnummer umgehend mit. In Notfällen müssen wir Sie erreichen können.
Entschuldigungen
Entschuldigen Sie Ihr Kind nach einer Krankheit bitte schriftlich innerhalb von spätestens drei Tagen. Dafür ist im Schulplaner ein entsprechendes Formular vorgesehen. Es reicht, die Entschuldigung nach Rückkehr Ihres Kindes in die Schule vorzulegen. Bitte sehen Sie von telefonischen Krankmeldungen am Morgen ab. Wenn Mitschüler*innen den Lehrern vorab mitteilen, dass ein Schüler erkrankt ist, ist das hilfreich, damit ihr Kind Hausaufgaben bzw. Materialien gebracht bekommt.