GSS-Förderverein
Wir unterstützen Ihre Kinder!

Der GSS-Förderverein wurde 1994 gegründet. Ziel des Fördervereins ist es, die Bildungs- und Erziehungsarbeit über die Möglichkeiten des Schulträgers hinaus finanziell zu unterstützen, um eine optimale Schulausbildung der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Der Förderverein sorgt für wichtige Anschaffungen in allen Fachbereichen der Schule. Auch kulturelle und pädagogische Maßnahmen zur Verbesserung der Schulsituation sowie Schülerprojekte werden gefördert. Alle Spendengelder fließen direkt in die Förderprojekte.

Beispiele aus bisherigen Förderprojekten und Aktivitäten:

- Leasingnehmer der Instrumente für die Musikklassen
- Anschaffung von Instrumenten für die Concertband und Jazzband
- Hausaufgaben-Betreuung (siehe unten)
- Unterstützung der Fachbereiche Naturwissenschaft, MINT, eMINT, Technik, Kunst und Sport
- Unterstützung der Schülerbücherei, Schulsozialarbeit und Sanitäter-AG
- Unterstützung bei "Jugend trainiert für Olympia"
- Unterstützung beim Lesewettbewerb
- Unterstützung beim Schulbesuchstag sowie dem „Tag der offenen Tür“
- Preise für die Aktion "Sauberes Klassenzimmer"
- Kulturelle und pädagogische Maßnahmen wie z.B. Schüleraustausch
- Leitung und Betrieb des Schulkioskes (pandemiebedingt bis auf Weiteres geschlossen)
Hausaufgabenbetreuung Eckdaten
Hausaufgabenbetreuung

Der GSS-Förderverein bietet Kindern der Jahrgangsstufen 5 und 6 eine qualifizierte Mittagsbetreuung an. Neben der Unterstützung bei den Hausaufgaben kommen Spaß und Spiel nicht zu kurz: Es gibt vielfältige Spielmöglichkeiten im Spieleraum und auf dem Schulgelände, wo man Tischtennis, Fußball und Basketball spielen oder mit Waveboards fahren kann.

Betreuungszeiten:
•Montag bis Donnerstag von 12.00 – 16.00 Uhr
•Freitag von 12.00 – 15.30 Uhr
•Frühbetreuung täglich von 7.30 – 8.30 Uhr (findet pandemiebedingt derzeit nicht statt)
•Kosten: 70,- € monatl. inkl. Getränke bzw.115,- € inkl. Getränke und Mittagsimbiss sowie jährliche Mitgliedschaft im FöV

Kontakt: betreuung(at)foerderverein-gss.de

- Vertrag Hausaufgabenbetreuung inkl. Sepa-Mandat als Download
Hausaufgabenbetreuung Konzept
Konzept für die Hausaufgabenbetreuung an der Geschwister-Scholl-Schule ab dem Schuljahr 2020/2021


1.Räumliche und sächliche Voraussetzungen

Die Hausaufgabenbetreuung wird vom Förderverein der GSS getragen. Sie findet in eigens dafür zur Verfügung stehenden Räumen im Schulgebäude der GSS statt (Betreuungsraum + Spielraum).

Der Förderverein erhält für die Betreuung pro Kind einen festen Betrag von den Eltern. Die Höhe des Betrages ist für ganz Rodgau einheitlich und von der Stadt Rodgau vorgegeben. Personalkosten sind von diesem Betrag und den Zuschüssen der Stadt zu tragen. Darüber hinaus bezahlen die Eltern Mittagessen und Getränke sowie Bastelmaterialien zusätzlich. Die Mitgliedschaft im Förderverein ist aus versicherungstechnischen Gründen verpflichtend.


2.Anzahl der Kinder und Vertrag

Maximal 35 Kinder der 5. und 6. Klassen können von ihren Eltern bei der Hausaufgabenbetreuung des Fördervereins angemeldet werden. Ein Informationsabend mit anschließender Anmeldung (Vertrag) findet ca. 8 Wochen vor Schulbeginn statt. (Pandemiebedingt muss er dieses Jahr leider erneut entfallen, Sie haben bereits per Post ein Informationsblatt erhalten, weitere Information erhalten Sie in dieser Übersicht.)
Der Vertrag für Betreuung und Mittagessen gilt in der Regel für ein ganzes Schuljahr und kann vorzeitig nur zum Halbjahr gekündigt werden.


3.Betreuungszeit

In der Frühbetreuung können sich die Kinder klassen- bzw. jahrgangsübergreifend unter Aufsicht zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr in den Räumen der Betreuung aufhalten. Pandemiebedingt findet sie derzeit nicht statt.

Die Betreuungszeit der angemeldeten Kinder beginnt von Montag bis Donnerstag um 12.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Freitags endet die Betreuung um 15.30 Uhr. Nach Absprache können Kinder auch bereits zu anderen Zeiten die Betreuung verlassen.

Alle Kinder nehmen am Mittagessen teil. Die Eltern legen sich mit dem Vertrag fest, ob ihr Kind in der Betreuung isst oder in der Cafeteria ein Essen von dem Betreiber "Esswerk" bezieht. Für das Essen in der Cafeteria wird ein gesonderter Vertrag mit dem "Esswerk" direkt abgeschlossen.


4.Ablauf

Die Kinder sind gehalten, direkt im Anschluss an den Unterricht in die Betreuung zu kommen und sich bei der Aufsichtsperson anzumelden. Nach dem Mittagessen erledigen sie im Hausaufgabenraum ihre Hausaufgaben. Dabei werden sie von 3 Betreuerinnen des Fördervereins unterstützt. Kinder, die an AGs, Förderkursen oder Wahlunterricht teilnehmen, verlassen für diese Zeit die Betreuung und werden von den jeweiligen Lehrkräften betreut.
Nach dem Erledigen der Hausaufgaben steht den Kindern der Betreuungsraum mit Spielen sowie der Bolzplatz zur Verfügung. Hier werden sie mindestens von einer Betreuungskraft beaufsichtigt.


Ablauf schematisch:

12.00 Uhr
- Kinder essen in der Cafeteria
- Kinder können sich im Betreuungsraum ausruhen oder mit den Hausaufgaben beginnen.

13.00 Uhr
- Kinder essen in der Cafeteria. Im Betreuungsraum wird gemeinsam gegessen
- Kinder beginnen ihre Hausaufgaben im Hausaufgabenraum

13.30 Uhr
- Kinder arbeiten an den Hausaufgaben im Hausaufgabenraum
- Kinder besuchen AGs, Wahlunterricht, Förderkurse (Abmeldung bei der Aufsicht erforderlich)

14.15 Uhr
- Kinder arbeiten an den Hausaufgaben im Hausaufgabenraum
- Kinder besuchen AGs, Wahlunterricht, Förderkurse (Abmeldung bei der Aufsicht erforderlich)
- Kinder können gemeinsam im Betreuungsraum spielen

16.00 Uhr / Fr. 15.30 Uhr
- Ende der Betreuungszeit


5.Leistungen der Betreuung

In der Hausaufgabenbetreuung werden die Kinder in der Zeit von 12.00 Uhr bis maximal 16.00 Uhr betreut. Andere Zeiten werden schriftlich im Vorfeld mit dem Betreuungspersonal abgeklärt. Dies ist spätestens am Vortag erforderlich. Bei spontanen Änderungen der Zeiten ist eine Mitteilung der Erziehungsberechtigen erforderlich (telefonisch oder schriftlich, z.B. per Mail, AB ist eingeschaltet).

Bitte teilen Sie absehbare Fehlzeiten der Kinder sowie Erkrankungen - besonders langfristige - den Mitarbeiterinnen der Betreuung ebenfalls z.B. per Mail mit.

Die Betreuungskraft fordert die Kinder auf, die Hausaufgaben zu erledigen. Sie unterstützt, wenn Hilfe gewünscht wird. Sie übernimmt im Betreuungszeitraum die Aufsicht. Darüber hinaus sind wir bemüht, den Kindern eine anregende und angenehme Lernatmosphäre zu bieten. Für Gespräche mit den Eltern stehen die Mitarbeiterinnen nach Absprache zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen der Hausaufgabenbetreuung können aus Zeitgründen nicht immer die Kontrolle der Hausaufgaben auf Richtigkeit und auf Vollständigkeit übernehmen. Die Verantwortung für die Hausaufgaben verbleibt allein bei den Kindern und Eltern!


6.Pflichten der Kinder und Eltern

Die Kinder sollen ihre Hausaufgaben im Schulplaner eintragen bzw. Einsicht in die Hausaufgabeneinträge im Schulportal Hessen nehmen und die Zeit in der Betreuung zum Erledigen der Hausaufgaben nutzen. Es gelten die Regeln der Hausaufgabenbetreuung.

Wir bitten die Eltern, die Hausaufgaben ihrer Kinder zu begutachten. Sie können so den Leistungen ihrer Kinder die nötige Wertschätzung entgegenbringen und sind über den Kenntnis- und Leistungsstand stets gut unterrichtet.
Mitgliedschaft im Förderverein
Machen Sie mit!

Als Mitglied unseres Fördervereins können Sie mit einem Jahresbeitrag von mindestens 15 € einfach und unkompliziert für optimale Rahmenbedingungen für unsere Schülerinnen und Schüler sorgen. Ihr Jahresbeitrag ist steuerlich voll absetzbar. Je mehr Mitglieder der Förderverein hat, desto mehr Unterstützung ist möglich. Wir freuen uns, auch Sie zu unseren Mitgliedern zählen zu können!

- Mitgliedsantrag FÖV inkl. Sepa-Mandat als Download

Spenden an den Förderverein sind ebenfalls herzlich willkommen.

Kontoverbindung:
Kontoinhaber: Förderverein der GSS
IBAN: DE05 5019 0000 0002 1336 52
Bank: Frankfurter Volksbank
Kontakt
Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

1. Vorsitzende: Christa Voigt
Tel. 26 78 26 (Schule)
Mo. – Fr.: 12:00 bis 15:00 Uhr
E-Mail: vorstand@foerderverein-gss.de

2. Vorsitzende: Belinda Borowski-Dörr
E-Mail: vorstand2@foerderverein-gss.de

Kassiererin: Heike Landsiedel
E-Mail: kasse@foerderverein-gss.de

Schriftführerin: Evelyne Schüttler-Hauck
E-Mail: schriftfuehrer@foerderverein-gss.de