Kunstwerk Geschwister Scholl
Schulsozialarbeit
Schulsozialarbeit: Hilfe im Konfliktfall
Ihr Kind hat Streit mit Mitschülern? Probleme im Schulalltag? Sie wissen im Umgang mit Ihrem pubertierenden Kind nicht weiter? Bei Konflikten und Problemen steht unseren Schülerinnen und Schülern, aber auch den Eltern, Diplom-Sozialarbeiter Martin Störner mit Rat und Tat zur Seite.

Lobbyarbeit für Kinder

Da aufgrund der längeren Schulzeiten Schule immer mehr zum Lebensraum für Kinder und Jugendliche wird, gewinnt die Schulsozialarbeit als Angebot der kommunalen Kinder- und Jugendförderung zunehmend an Bedeutung. Die Sozialarbeit der GSS ist in den Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Rodgau eingegegliedert. Die Arbeit erfolgt methodisch eigenständig und ergänzt die pädagogische Arbeit des Kollegiums, indem sie zwischen den Sozialisationsbereichen Familie, Schule und Gemeinwesen vermittelt. Dabei stehen die Bedürfnisse der Schüler konsequent im Mittelpunkt.

Angebote
• Spieleraumbetreuung in den Pausen
• Schlichtung von Konflikten zwischen Schu?lern
• Hilfe bei der Beendigung von Mobbing
• Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche bei Problemen im schulischen und familiären Umfeld
• Beratung von Eltern bei Erziehungsproblemen
• Vermittlung von Kontakten zu Beratungsstellen
• Unterstützung beim Übergang von der Schule zum Beruf

Unser Buddy-Paten-Projekt
Jugendliche aus den oberen Jahrgangsstufen helfen Ihrem Kind beim Einstieg in unsere Schule. Sie stehen während der „Schnupperwoche“ und in den großen Pausen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Buddies werden von Martin Störner gecoacht.
Schüler in Spieleraum
Schulsozialarbeiter Störner
Schüler im Spieleraum
Für weitere Informationen kontaktieren Sie:
Martin Störner
Schulsozialarbeiter